Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

UMSATZSTEUERSENKUNG LEICHT GEMACHT

In eGECKO lässt sich die Umsatzsteuer unkompliziert anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie.

Tutorial ansehen

Umsatzsteuersenkung in eGECKO

Zur Anpassung des Umsatzsteuersatzes in eGECKO folgen Sie einfach den Schritten unseres kurzen Tutorials. Falls Sie tiefergehende Informationen wünschen oder die Umstellung an uns beauftragen möchten, haben Sie hier die Möglichkeit dazu. Diese Optionen sind inbesondere dann relevant, wenn Sie mehrere eGECKO Module nutzen oder Daten aus Schnittstellen anbinden.

Änderung des Steuerschlüssels

Die Anpassung des Steuerschlüssels erfolgt in drei Schritten.

Klicken Sie auf den Pfeil rechts, um durch die jeweiligen Schritte einzusehen und den Anweisungen zu folgen.

Im Anschluss speichern Sie Ihre Änderungen im Modul Steuerschlüssel ab.

Mit diesen Änderungen wird bei Rechnungsstellung ab dem 01.07.2020 (Belegdatum / Leistungsdatum) der neue gültige Steuersatz gezogen.

Öffnen Sie in eGECKO das Modul Steuerschlüssel. Wählen Sie anschließend den Steuerschlüssel aus, den Sie anpassen müssen.
Bitte legen Sie im betreffenden Steuerschlüssel zwei neue Gültigkeiten an.
Die erste Gültigkeit 01.07.2020 (befristeter Zeitraum bis 31.12.2020). Die zweite Gültigkeit ab 01.01.2021.

Anlage Sachkonto (falls notwendig)

Falls es für Sie notwendig ist, können Sie ein neues Steuerkonto anlegen und unter "fällige Steuer" im entsprechenden Steuerschlüssel eintragen. Im befristeten Zeitraum ändern Sie dann den Prozentsatz und ordnen die entsprechenden Sachkonten zu.

Klicken Sie auf den Pfeil rechts, um durch die jeweiligen Schritte einzusehen und den Anweisungen zu folgen.

Verzweigen Sie sich in das Modul Sachkonto über "fällige Steuer"
Kopieren Sie das Steuerkonto, z. B. "Umsatzsteuer 19 %"
Vergeben Sie eine neue Kontonummer inklusive einer Bezeichnung, beispielsweise "Umsatzsteuer 16 %", und speichern Sie die Aktion.
Wechseln Sie anschließend in das Modul Steuerschlüssel und ordnen das neue Steuerkonto und "fällige Steuer" hinzu. Speichern Sie die Aktion ab.

Anpassung des UVA-Schemas

Das angepasste UVA-Schema können Sie voraussichtlich sowohl für die Meldungen im Reduzierungs-Zeitraum (01.07.2020 – 31.12.2020) als auch für UVA in 2021 verwenden.

Klicken Sie auf den Pfeil rechts, um durch die jeweiligen Schritte einzusehen und den Anweisungen zu folgen.

Ordnen Sie die Umsatz-Steuerschlüssel mit erster neuer Gültigkeit (01.07. – 31.12.2020) in Position 35 zu.
Die Umsatz-Steuerschlüssel mit zweiter Gültigkeit (01.01.2021 – 31.12.9999) ordnen Sie in der ursprünglichen Position 81 bzw. 86 zu.

Dokumentation im CSS PORTAL

Im Dokumentationsbereich des CSS PORTALS haben wir alle Informationen rund um die Umsatzsteuersenkung in eGECKO übersichtlich für Sie aufbereitet.

Dokumentation ansehen

Melden Sie sich im CSS PORTAL an und wechseln Sie zur Dokumentation.

Wir unterstützen Sie bei der Umsatzsteuerumstellung

Unsere Webinare beinhalten tieferführende Informationen zur Umsatzsteuerumstellung in eGECKO. Die Webinare werden zeitnah an zwei Terminen stattfinden. Alternativ können Sie auch unseren Umstellungsservice nutzen, falls Sie die Umstellung nicht selbst durchführen möchten.

eGECKO WEBINAR

Wir zeigen Ihnen detailliert, wie Sie die Umstellung der Umsatzsteuer in eGECKO vornehmen.

Zu den eGECKO Webinaren

eGECKO SERVICE

Individuelle Analyse und Beratung über die Umstellung der Umsatzsteuer in Ihrem eGECKO System.

Analyse & Beratung anfordern