Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

Flexibilität, Kostenvorteil & Zugänglichkeit Cloud Software

Cloud Software, wie der englische Begriff andeutet, funktionieren schwerelos und abseits der betriebseigenen Serverstruktur auf einer Webplattform. Managed Services wie Cloud Dienste bieten einige Vorteile. Es sind jedoch auch einige Besonderheiten zu beachten.

Cloud Software So flexibel sind Sie mit einer Cloud Software

Das Arbeiten in der Cloud wird besonders für kleine und mittelständische Unternehmen immer interessanter – und um wettbewerbsfähig zu bleiben, auch wichtiger. Vor allem für Unternehmen, die sich mitten im digitalen Transformationsprozess befinden und nach zukunftsorientierten Softwarelösungen suchen. Denn Cloud basierte Software bringt nicht nur Kostenvorteile mit sich, sie ist auch höchst flexibel einsetzbar. Erfahren Sie, was genau unter Software in der Cloud zu verstehen ist, aus welchen Cloud-Modellen Sie wählen können und vor allem, wie Sie als ambitionierter Mittelständler von Cloud Software profitieren.

Was genau bedeutet Managed Service bzw. SaaS?

Wenn Sie Business Software nutzen, ganz gleich, ob für Ihr Rechnungswesen, Personalwesen, Ihr Controlling oder auch als ERP Komplettlösung, dann wird diese Software typischerweise inhouse von der eigenen IT-Abteilung zur Verfügung gestellt. Beim Modell des Managed Service oder auch Software as a Service, kurz SaaS genannt, betreibt ein externer IT-Dienstleister die Software sowie die IT-Infrastruktur. Die Software wird dann über die Cloud (dt. „Datenwolke“) bzw. über einen Cloud Server als Dienstleistung (Service) zur Verfügung gestellt. Um die Software in der Cloud nutzen zu können, ist lediglich ein Browser mit Internetverbindung nötig.

Welche Vorteile bringt der Einsatz von Cloud Software?

Cloud basierte Software bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Die wichtigsten sind:

  • Kostenersparnis
    Die hauseigene IT wird deutlich entlastet, da die Rechenleistung outgesourct wird. 
  • Planungssicherheit
    Da die Kostenstruktur für eine Cloud Software gleichbleibend ist, ist diese Investition gut planbar. Kurze Vertragsbindungen minimieren zudem das Risiko.
  • Aktualität
    Professionelle Dienstleister stellen über regelmäßige Updates sicher, dass die Cloud Server immer aktuell sind.
  • 24/7 Zugriff
    Cloud Software ist – eine Internetverbindung vorausgesetzt - jederzeit und von überall flexibel nutzbar.
  • Skalierbarkeit
    Software-Erweiterungen, mehr Datenspeicher oder erhöhte Rechenleistung – all das lässt sich i. d. R. einfach hinzubuchen.

Wie Sie das passende Cloud-Modell für Ihr Unternehmen finden

Wenn Sie überzeugt sind, dass der Einsatz von Cloud basierter Software auch in Ihrem Unternehmen sinnvoll ist, sollten Sie die auf dem Markt erhältlichen Software-Produkte nicht nur preislich vergleichen, sondern auch abwägen, welche anderen Faktoren Ihnen besonders wichtig sind: Legen Sie beispielsweise großen Wert auf Datenschutz und Sicherheit, sollten Sie darauf achten, dass die Software auf zertifizierten deutschen Servern gehostet wird. Oder möchten Sie die Software auch flexibel von unterwegs nutzen können, empfiehlt es sich zu prüfen, ob die Cloud Software passende Applikationen im Angebot hat.  

Flexibilität und Sicherheit mit Managed Services

Wussten Sie, dass die Business Software eGECKO von CSS, die all Ihre kaufmännischen Prozesse in einer einzigen Lösung abbildet, auch als Cloud Software bzw. Managed Service erhältlich ist? Über einen Webbrowser nutzen Sie die Cloud Software eGECKO Cloud ganz komfortabel jederzeit und von überall und sind somit um ein Vielfaches flexibler als mit einer reinen Inhouse-Installation.

Hybrid-Varianten zum Ergänzen

eGECKO, als Business Software für kaufmännische Prozesse, lässt sich sowohl inhouse als auch in der Cloud betreiben. Alternativ können Sie eGECKO auch als Ergänzung - beispielsweise zum bestehenden, lokalen ERP-System - in der Cloud nutzen.

Mobile Apps, um unterwegs wichtige Aufgaben zu erledigen

Apps haben sich auch im Business-Umfeld als nützliche Helferlein erwiesen. Gerade für Aufgaben, die Ihre Mitarbeiter von unterwegs oder im Homeoffice erledigen, eignen sich die eGECKO Applikationen (Apps) für Android, iOS und Windows Phone.

So profitieren Sie als mittelständisches Unternehmen von der eGECKO Cloud

Je nachdem, ob Sie bereits eine Inhouse-Softwarelösung verwenden und eGECKO als Hybrid-Cloud-Version ergänzen oder nach einer komplett Cloud basierten Softwarelösung für Ihre kaufmännischen Prozesse suchen – unsere Cloud Software ist eine gute Wahl, wenn Sie möglichst flexibel und mobil agieren möchten. 

  • Greifen Sie 24/7 auf alle eGECKO-Funktionen völlig flexibel zu, wann immer Sie möchten und von jedem Ort der Welt. So macht das Arbeiten auch von unterwegs oder im Homeoffice Spaß.
  • Arbeiten Sie immer mit aktuellen Daten - regelmäßige Updates garantieren, dass alles auf dem neuesten Stand ist.
  • Ihre Daten sind besonders sicher: Das Hosting über das zertifizierte deutsche Rechenzentrum verhindert unerlaubte Zugriffe und stellt die Daten im Fehlerfall schnell wieder her.

Weitere Vorteile live erleben

Die volle Leistungsfähigkeit von eGECKO können wir Ihnen am Besten in einer Online-Präsentation vorstellen – selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

Zu unseren Online-Präsentationen