WELCHE IHRER MASSNAHMEN SIND BESONDERS RENTABEL?

Nutzen Sie die wertvolle Auskunft über die innerbetriebliche Balance von Kosten und Leistung für Ihre operative Planung.

Informationsmaterial anfordern

eGECKO Kostenrechnung & Reporting Software

Die Kostenrechnung stellt eine umfassende Lösung zur Planung, Steuerung und Kontrolle der innerbetrieblichen Kosten und Leistungen dar. Durch die 100%ige Integration von eGECKO laufen die Buchungen der Finanz-, Anlagen- und Lohnbuchhaltung sowie der Unternehmensplanung direkt in die Kostenrechnung ein. Die eGECKO Kostenrechnung bietet ihnen die freie Wahl einer Voll- oder Teilkostenrechnung.

Belegerfassung

Bei der Belegerfassung in der Finanzbuchhaltung können neben dem Nettobuchungsbetrag  und der Menge weitere frei definierte Werte erfasst werden. Diese können beispielsweise aus der Warenwirtschaft wie kalkulatorische oder berechnete Materialkosten, Herstellkosten, Gemeinkosten, Vertriebskosten oder sonstige Kosten sein.

Werte aus Material-, Hersteller-, Gemein- und Vertriebskosten kommen via Schnitstelle aus der Warenwirtschaft

Abgrenzungs- und Verteilungsbuchungen

Abgrenzungs- und Verteilungsbuchungen können automatisiert über Stammdatendefinitionen oder manuell ins System eingebracht werden. Dabei spielt es keine Rolle ob Kostenrechnungsdaten in einer oder mehreren Perioden eingestellt werden.

Über flexible Aufteilungen werden Buchungen in Perioden gesplittet.

Verteilungen und Umlage

Die Verteilungen und Umlage in der eGECKO Kostenrechnung kann sowohl nach dem Stufenleiterverfahren oder iterativ gerechnet werden. Sie können mehrstufig im System definiert werden und verarbeiten sowohl Ist-, Plan-, Erwartungs-, Soll- und Simulationswerte.  Als Bezugsgrößen dienen sowohl Prozentwerte als auch frei definierbare fixe oder variable Leistungsdaten wie Mengen, Beträge etc.

Werte aus Material-, Hersteller-, Gemein- und Vertriebskosten kommen via Schnitstelle aus der Warenwirtschaft
Definition und Aufteilung am Beispiel der Kostenstelle mit der Bezeichnung 1300 - Energie

Innerbetriebliche Leistungsverrechnung

Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung basiert auf frei definierbaren Bezugsgrößen. Diese können aus einem festen Wert, einer Kostenart / Kostenartengruppe oder aus Formeln bestehen.

Berichtsauswertungen

In allen Berichtsauswertungen der Kostenrechnung, welche sich unter anderem in beliebigen Hierarchien darstellen lassen, ist ein Drill-Down von der obersten Stufe bis zum Originalbeleg möglich.

Beispiel einer BAB-Abbildung mit Blick auf die gesamte Hierarchie.

Darauf sind wir stolz: Unsere zufriedenen Anwender.


Haben Sie Fragen?

Möchten Sie mehr über eGECKO erfahren oder einen persönlichen Beratungstermin mit uns vereinbaren?  Dann kontaktieren Sie uns bitte: Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um uns Ihr Anliegen mitzuteilen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

André Reichentahler

Vertriebsgebietsleiter West
Geschäftsstellenleiter Düsseldorf

Bernd Klüh

Vertriebsgebietsleiter Nord
Geschäftsstellenleiter Hamburg

René Baudzus

Geschäftsstellenleiter München
Vertrieb

Beratungstermin anfordern

Ihre Daten
  • Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung
  • Ihre Daten werden vertraulich behandelt